Beiträge mit dem Schlagwort Invaliditätsgrad

Außerdem finden Sie in unserem Blog aktuelle Beiträge zu folgenden Themen:

Unternehmensnachrichten Kiribaum Edelholz aus Deutschland
Empfehlungen zu Anlageprodukten Neue Versicherungsprodukte
Nachhaltigkeit / Öko-Invest Urteile / Rechtshinweise
Terminsachen Videos

Urteile »

[9 Nov 2010 | Keine Kommentare | ]

Der 7. Zivilsenats des OLG Frankfurt hat am 19.03.2010 entschieden (Az.: 7 U 231/06), dass der unfallbedingte Abriss einer Bizepssehne nicht in jedem Fall Ursache für eine in der Folgezeit festgestellte Minderung der Funktionsfähigkeit des betroffenen Arms sein muss. Deshalb muss die Unfallversicherung nur für eine deutlich geringere Invalidität zahlen. Weiterlesen