Beiträge mit dem Schlagwort Beweis einer vorsätzlichen Handlung

Außerdem finden Sie in unserem Blog aktuelle Beiträge zu folgenden Themen:

Unternehmensnachrichten Kiribaum Edelholz aus Deutschland
Empfehlungen zu Anlageprodukten Neue Versicherungsprodukte
Nachhaltigkeit / Öko-Invest Urteile / Rechtshinweise
Terminsachen Videos

Urteile »

[15 Sep 2014 | Keine Kommentare | ]

Das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe hat am 13. Dezember 2013 entschieden (Az.: 9 U 27/13), dass von einem zwölfjährigen Jungen, der mit Feuer spielt, nicht ohne Weiteres erwartet werden kann, dass er die Gefährlichkeit seines Tuns für seine Umgebung erkennt. Vorsätzliches Handeln kann daher nicht unterstellt werden, wenn nicht nur von ihm angezündete Gegenstände, sondern das komplette Gebäude in Flammen aufgehen.  Weiterlesen