Archiv zum Thema Aktuelles

Außerdem finden Sie in unserem Blog aktuelle Beiträge zu folgenden Themen:

Unternehmensnachrichten Kiribaum Edelholz aus Deutschland
Empfehlungen zu Anlageprodukten Neue Versicherungsprodukte
Nachhaltigkeit / Öko-Invest Urteile / Rechtshinweise
Terminsachen Videos

Aktuelles, Immobilien, Medienberichte, Wochenrückblick »

[5 Feb 2018 | Keine Kommentare | ]
7x7finticker: der Wochenrückblick 30.1.-5.2.

7x7finticker: der Wochenrückblick am Wochenanfang 30.01. – 05.02.2018

präsentiert von der 7x7finanz

 

Leitgedanke 

Häuser werden gebaut, um darin zu wohnen, nicht um sie anzuschauen.

Unbekannt

 

Thema der Woche: Immobilien

Was ist ein Share-Deal und welche Rolle spielte er in den Koalitionsverhandlungen? Ist Wohneigentum besser als zur Miete wohnen? Wie wollen und können wir im Alter wohnen? Fragen, auf die wir bzw. andere in den vergangenen sieben Tagen Antworten gesucht haben. Einige davon finden Sie im heutigen Wochenrückblick, der schon wieder am Montag erscheint!

 

7x7finticker30. Januar: Debatte über Share-Deals doppelzüngig?

Vorabinformation: Was sind Share-Deals?

„Beim Share-Deal wird eine Immobilie nicht in Form eines Asset-Deals verkauft. Gehandelt werden lediglich Anteile (englisch: Shares) an einer Gesellschaft, die nicht selten extra dafür gegründet wurde, um ein Bürohaus, ein Hotel oder einen Wohnkomplex zu halten. Erwirbt der Käufer weniger als 95% an einer solchen Objektgesellschaft, fällt grundsätzlich keine Grunderwerbsteuer an. Das Grunderwerbsteuergesetz regelt dieses Privileg. Da aber immer mehr Investoren dieses Modell bei Verkäufen nutzen, gehen dem Fiskus hohe Einnahmen verloren.“ (Zitiert aus Immobilien-Zeitung, s. Beitrag 2.2.)

WIESBADEN – Nicolas Katzung interviewte für die Immobilienzeitung Axel Schilder, Partner der Anwaltskanzlei King & Spalding. Dieser hält die von Politikern diverser Parteien vorgebrachten Argumente für eine Verschärfung der gesetzlichen Regelung bei Share-Deals für fadenscheinig. Die Herabsetzung der Schwelle, ab der Grunderwerbsteuer ausgelöst wird, von 95% auf 75% sieht er als problematisch an. Das einfachste Mittel, um Share-Deals zu verhindern, sei eine Steuersenkung. Auf die Frage, ob es nicht ungerecht sei, dass die öffentliche Hand, vermögende Private oder Unternehmen die Grunderwerbsteuer umgehen können, während Ottonormalverbraucher sie ausnahmslos berappen müsse, antwortet Schilder: „Wir reden von einer Steuervermeidung, nicht von einer Steuerumgehung. Die Vermeidung gelingt aber nur, wenn die Immobilie in der Gesellschaft bleibt. Sobald sie später aus der Gesellschaft verkauft wird, fällt Grunderwerbsteuer an.“ Und „Lieschen Müller“ habe auch andere Nachteile nicht, etwa „sämtliche Risiken, die Sie beim Kauf einer Gesellschaft prüfen müssen: Ist die Bilanz sauber? Wie sehen die Verträge der Gesellschaft mit Bauträgern, Mietern und Endkunden aus?“ „Wann wird es den finalen Vorstoß für eine Gesetzesreform geben?“ fragt der Interviewer am Schluss, darauf Schilder: „Irgendwann im Frühjahr 2018.“ Bereits vier Tage später (siehe 2.2.) ist das Thema in den Groko-Verhandlungen …

Quelle: immobilien-zeitung.de / Autor/Interviewer: Nicolas Katzung

 

31. Januar: 7x7finanz auf drei Immobilienmessen im März

BONN – Als neues Zuhause, Altersresidenz oder Anlageobjekt: das Interesse an Immobilien ist ungebrochen. Auf drei Fachveranstaltungen in der Region Bonn/Rhein-Sieg präsentiert die 7x7finanz GmbH im März 2018 ihr Angebot vor allem in Sachen Finanzierung und altersgerechtes Wohnen, aber auch nachhaltige Geldanlagen in Immobilien- und Energieprojekte.

Beim 15. Bonner Haus & Grund Tag am 3. März stehen nachhaltige Geldanlagen im Mittelpunkt, mit denen die Anleger Projekte mit Immobilien und Erneuerbaren Energien finanzieren: das reicht von der Energieanleihe über die Bürgerbeteiligung bis zur Umweltanleihe. Beim ImmobilienTag Hennef (11.3.) und auf dem Immobilienkongress West der IVD in Bonn (23.3.) liegt der Fokus auf geplanten Immobilienprojekten mit altersgerechten Wohnungen und Mehrgenerationenwohnen.

Der Eintritt zu den Messen ist kostenfrei. Das Team der 7x7finanz steht Ihnen am Messestand für Gespräche zur Verfügung. Wer in Sachen Immobilienkauf und -finanzierung beraten werden will, bekommt in dem Video „Immobilienberatung“ der 7x7finanz GmbH einen ersten Einblick.

Quelle: 7x7finanz.de

 

1. Februar: Neue Wege zum Wohneigentum

HAMBURG – Die eigenen vier Wände als Altersvorsorge können sich immer weniger Menschen mit mittleren Einkommen leisten. Zeit, dass eine neue Bundesregierung dieses Problem anpackt, findet Nedeljko Prodanovic in seinem Gastbeitrag auf cash-online.de. Es gebe „zahlreiche Stellschrauben, an denen eine neue Bundesregierung ansetzen könnte, um den Menschen zu helfen, Wohneigentum zu bilden”, schreibt Prodanovic. Als Projektentwickler und Immobilieninvestor wisse er, dass Wohneigentum ein guter und richtiger Weg zu mehr Wohlstand sei. Wer Eigentum besitze, habe statistisch gesehen im Ruhestand fünfmal mehr Vermögen als ein Mieter. Der Eigentumserwerb scheitere am häufigsten an den gestiegenen Preisen auf dem Immobilienmarkt. Die Gründe seien zahlreich: Es werde nicht genug gebaut, die Baukosten seien enorm gestiegen, auch wegen immer neuer baurechtlicher und energetischer Auflagen, und: „immer mehr Menschen ziehen in die Metropolen und Ballungsgebiete.“ Doch die Politik könne „gerade mit Blick auf die Eigentumsförderung einiges unternehmen“: dazu gehöre etwa die Einführung eines Baukindergeldes, aber Prodanovic sieht den „Kosten-Nutzen-Effekt dieser Maßnahme daher eher skeptisch“. Ein anderer Weg seien Befreiungen von der Grunderwerbsteuer – zum Beispiel bei Ersterwerb einer selbst genutzten Immobilie oder für bestimmte Eigentumsgruppen; und als dritten Weg  sieht der Autor Kreditbürgschaften des Staates für den Eigentumserwerb, denn den meisten „Schwellenhaushalten“ fehle für den Erwerb einer Immobilie das notwendige Eigenkapital.

Quelle: cash-online.de / Autor: Nedeljko Prodanovic

 

2. Februar: Union und SPD knöpfen sich Share-Deals vor

WIESBADEN –  Wenn es nach Union und SPD geht, sollen Share-Deals bei Immobilienverkäufen künftig unattraktiv werden. Darauf habe sich die Arbeitsgruppe Finanzen und Steuern in den Koalitionsverhandlungen geeinigt, berichtet die Immobilienzeitung und zitiert aus dem Einigungspapier der Arbeitsgruppe: „Nach Abschluss der Prüfarbeiten durch Bund und Länder werden wir eine effektive und rechtssichere gesetzliche Regelung umsetzen, um missbräuchliche Steuergestaltungen bei der Grunderwerbsteuer mittels Share-Deals zu beenden. Die gewonnenen Mehreinnahmen können von den Ländern zur Senkung der Steuersätze verwendet werden. Hierauf werden wir hinwirken.“ Im Gegenzug warne der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA), Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, vor einer solchen „Verteufelung“. Share-Deals seien ein wichtiges Instrument, damit etwa ein Grundstück innerhalb einer Projektentwicklung nicht doppelt mit Grunderwerbsteuerzahlungen belastet werde.

Quelle: immobilien-zeitung.de

 

5. Februar: Wohnen im Alter – Finanzspritze für den Immobilienumbau

MÜNCHEN/BREMEN (dpa) – Wer altersgerecht umbauen will, kann eine finanzielle Förderung für die entsprechenden Maßnahmen in Anspruch nehmen: sei es eine Rampe vor der Haustür, eine niedrige Duschwanne, ein Treppenlift oder breitere Türöffnungen. Voraussetzung ist, dass sich die Antragsteller im Vorfeld umfassend informieren, heißt es in einer dpa-Meldung zum Thema, veröffentlicht auf focus.de: „Jede Institution, die in irgendeiner Weise über Sozial- oder Krankenversicherungen mit der Person verbunden ist, die umbauen will, sollte man anfragen“, empfiehlt darin Irmtraud Swoboda vom Verband Privater Bauherren (VPB). Wichtige Fragen seien zum Beispiel: Welche Förderungen gibt es für den altersgerechten Umbau? Welche Umbaumaßnahmen werden gefördert? Welche Möglichkeiten haben Mieter? Der Antrag bei der KfW solle schon bald gestellt werden, denn in den vergangenen Jahren seien bereits im Laufe des Sommers die Fördertöpfe leer gewesen. Man solle also rechtzeitig planen und „sich auch bei Wohnberatungsstellen wie zum Beispiel der Caritas, der AWO oder dem DRK informieren.“

Quelle: focus.de (dpa)

 

FAZIT:

Bauen kann nur der Hab-ich, nicht der Hätt-ich.

Deutsches Sprichwort

 

Eine schöne Woche in und außer Haus wünscht Ihnen die 7x7finticker-Redaktion!

Aktuelles, Immobilien, Veranstaltung/Messe »

[31 Jan 2018 | Keine Kommentare | ]
7x7finanz auf drei Immobilien-Messen im März

Als neues Zuhause, Altersresidenz oder Anlageobjekt: das Interesse an Immobilien ist ungebrochen. Auf drei Fachveranstaltungen in der Region Bonn/Rhein-Sieg präsentiert die 7x7finanz GmbH im März 2018 ihr Angebot vor allem in Sachen Finanzierung und altersgerechtes Wohnen, aber auch nachhaltige Geldanlagen in Immobilien- und Energieprojekte.

Weiterlesen

Aktuelles, Medienberichte, Versicherungen, Vorsorge, Wochenrückblick »

[29 Jan 2018 | Keine Kommentare | ]
7x7finticker: Wochenrückblick am Wochenanfang

Leitgedanke

 

Eine Lebensversicherung erlaubt Ihnen,
arm zu leben und reich zu sterben.

Aus Griechenland

Thema der Woche: Geld oder Leben – allgemeine Verunsicherung

Cogito ergo sum – diese alte Weisheit darf man bezweifeln, den Ergo hat ja schon begonnen, seine Lebensversicherung mit Garantiezins auszumustern. Aber Scherz beiseite: Wer sein Leben versichern will, kann angesichts der Niedrigzinsen mit keiner Altervorsorge rechnen, sondern muss sich vor dem Alter sorgen. Diese Form der Versicherung stirbt also aus, die Auseinandersetzung mit der Realität spitzte sich seit letzter Woche zu – hart, aber (meistens) fair.  Weiterlesen

Aktuelles, Nachhaltigkeit/Öko-Invest, Veranstaltung/Messe »

[25 Jan 2018 | Keine Kommentare | ]
„Gemeinsam in Werte mit Wirkung investieren“

Nachhaltige Finanzkonzepte und ethische Geldanlagen präsentiert die 7×7 Gruppe vom 8. bis 10. Februar beim Willow-Creek-Leitungskongress „Zukunft – Hoffnung – Kirche“ in den Dortmunder Westfalenhallen. Weiterlesen

Aktuelles, Veranstaltung/Messe, Vorsorge »

[22 Jan 2018 | Keine Kommentare | ]
BRSG – Fluch oder Segen? Vortrag am 23.1.

Mit einem neuen Video zur Betrieblichen Altersvorsorge (bAV) und einem Vortrag ihres bAV-Referenten Helge von Hagen am 23. Januar in Kassel startet die 7x7finanz GmbH in das Jahr 2018. Weiterlesen

Aktuelles, Medienberichte, Verbraucherthemen, Wochenrückblick »

[19 Jan 2018 | Keine Kommentare | ]
7x7finticker: der Wochenrückblick 15.-19. Januar

7x7finticker: der Wochenrückblick 15. – 19. Januar 2018 / präsentiert von der 7x7finanz

Leitgedanke

„Es ist ein allgemeiner Fehler der Menschen, nicht in den Zeiten der Meeresstille mit dem Sturm zu rechnen.“

Niccolò Machiavelli

 

Querbeet durch die Woche

Ein Sturm fegt durch Deutschland – war sonst noch was? Diesmal haben wir kein spezielles Thema in unserem Wochenrückblick, sondern es geht querbeet: von Tipps für Kleinsparer über Rentenpläne einer Geister-Groko bis zu den Sturmschäden und der Frage, wer dafür aufkommt.

Weiterlesen

Aktuelles, Medienberichte, Nachhaltigkeit/Öko-Invest, Wochenrückblick »

[12 Jan 2018 | Keine Kommentare | ]
7x7finticker: der Wochenrückblick 8.-12. Januar

7x7finticker: Wochenrückblick 8. – 12. Januar 2018 / präsentiert von der 7x7finanz

Leitgedanke

Wozu ist Geld gut, wenn nicht, um die Welt zu verbessern?

Elizabeth Taylor

Thema der Woche: Geld anlegen

Nachhaltige Geldanlagen sind im Kommen. Doch wer kann schon auf einen Blick die Spreu vom Weizen trennen? Und wer ist überhaupt erfahren genug in Sachen Geldanlage? Wertvolle Tipps und Einblicke haben wir für Sie zusammengestellt – im ersten Wochenrückblick dieses Jahres. Weiterlesen

Aktuelles »

[22 Dez 2017 | Keine Kommentare | ]
Frohe Weihnachten & ein gesegnetes neues Jahr!

„Wer weit kommen will, muss früh aufbrechen!“

Friedrich Wilhelm Raiffeisen

Weiterlesen

Aktuelles, Geld spenden, Nicht verpassen! »

[15 Dez 2017 | Keine Kommentare | ]
7x7finticker: die adventliche Wochenvorschau

7x7finticker: der Wochenvorblick dritter bis vierter Advent 2017 / präsentiert von der 7x7finanz

Leitgedanke

Der eigentliche Sinn des Reichtums ist, freigiebig davon zu spenden.

(Blaise Pascal, 1623-1662)

 

Thema der (kommenden) Woche: Spenden statt Schenken

Spenden statt schenken – das ist mittlerweile für viele eine sinnvolle Alternative geworden, erst recht jetzt zu Weihnachten. Wir möchten Ihnen deshalb in dieser Woche sieben Organisationen vorschlagen, die wir für unterstützenswert halten (und das nicht nur zur Weihnachtszeit …).

Weiterlesen

Aktuelles, Medienberichte, Verbraucherthemen, Wochenrückblick »

[8 Dez 2017 | Keine Kommentare | ]
7x7finticker: der Wochenrückblick 4.-8. Dezember

7x7finticker: der Wochenrückblick 4. – 8. Dezember 2017 / präsentiert von der 7x7finanz

Leitgedanke

Was wir im alten falsch getan, das fangen wir von neuem an.

(Spruch zum Jahreswechsel)

 

Thema der Woche: Was sich 2018 ändert

Warum Rentner sich aufs neue Jahr freuen dürfen, Finanz- und Vorsorgeberater künftig jeden Wortwechsel  mit dem Kunden festhalten müssen und Autofahrer unter bestimmten Bedingungen auch jetzt noch ihre Kfz-Versicherung wechseln können: All das und noch mehr erfahren Sie in unserem Wochenrückblick.

Weiterlesen

7x7 Kapitalanlagen, Aktuelles, Unternehmen »

[6 Dez 2017 | Keine Kommentare | ]
Mit gemeinsamen Werten Lösungen schaffen!

Von Anfang an ist Andreas Mankel mit 7×7 einen anderen Weg gegangen, als man ihn von einem erfahrenen Bankkaufmann und Finanz- und Vorsorgeberater erwartet. Sein Ziel war und ist es, „mit den Anlegern und Kunden gemeinsam eine Alternative zu den geldgetriebenen Märkten aufzubauen, damit Geld wieder unmittelbar unserer Wirtschaft und Gesellschaft dient.“ Weiterlesen

Aktuelles, Medienberichte, Nachhaltigkeit/Öko-Invest, Wochenrückblick »

[1 Dez 2017 | Keine Kommentare | ]
7x7finticker: Wochenrückblick 27.11.-01.12.2017

7x7finticker: der Wochenrückblick 27. November – 1. Dezember 2017 / präsentiert von der 7x7finanz

Leitgedanke

Geld ist wie Dünger; es ist nichts wert,
bis es überall auf ermutigende Dinge verteilt wird, um zu wachsen.

(Thornton Wilder, Schriftsteller)

 

Thema der Woche: Nachhaltig Geld anlegen

Rund 40 Prozent der Deutschen würden ihr Geld gern sozial und ökologisch nachhaltig investieren, wie das Marktforschungsinstitut GfK unlängst ermittelte. Allerdings haben bislang nur 4,8 Prozent auch tatsächlich solche Produkte gewählt. Also nur theoretisch gut gemeinte Absichten? Weit gefehlt – denn selbst Experten sind nur mit großen Mühen in der Lage, den Markt der nachhaltigen Geldanlagen zu überblicken. Wir versuchen in unserem Wochenrückblick ein paar Einblicke in das Thema.

Weiterlesen

7x7 Kapitalanlagen, Aktuelles, Nachhaltigkeit/Öko-Invest, Terminsachen »

[24 Nov 2017 | Keine Kommentare | ]
Green Friday statt Black Friday!

Am morgigen Freitag gilt: Investieren statt konsumieren! Denn 7×7 streicht den Black Friday und ersetzt ihn durch den GREENFRIDAY! Das bedeutet: 1% Bonusvergütung auf den Anlagebetrag einer nachhaltigen Kapitalanlage.

Weiterlesen

Aktuelles, Finanzierung, Immobilien, Medienberichte, Wochenrückblick »

[24 Nov 2017 | Keine Kommentare | ]
7x7finticker: der Wochenrückblick 20.-24.11.2017

7x7finticker: der Wochenrückblick 20.-24. November 2017 / präsentiert von der 7x7finanz

Leitgedanke

„Auch Luftschlösser verdanken ihre Popularität den klassischen Immobilien-Erfolgs-Kriterien: Sie sind provisionsfrei und standortunabhängig.“

KarlHeinz Karius (WortHupferl)

Thema der Woche: Betongold als Altersvorsorge?

Immobilien sind begehrter denn je: als eigenes Haus, als Kapitalanlage und Altersvorsorge. Doch wie stellt man es am besten an, stolzer Hausbesitzer zu werden – und zu bleiben? Darum geht es in unserem Wochenrückblick.

Weiterlesen

Aktuelles, Videos »

[22 Nov 2017 | Keine Kommentare | ]
Anblick: neues 7×7 Video auf Facebook macht Lust auf persönliche Beratung

Tatort Plittersdorfer Straße in Bonn: Kurze Einblicke in die Beratung der 7xfinanz zeigt das neue Facebook-Aufmacher-Video. Es macht die Internetbesucher neugierig auf unsere gesamtheitliche Finanz- und Vorsorgeberatung, die alle Themen abdeckt: von der Finanzierung bis zur nachhaltigen Geldanlage. Uns ist es wichtig, Sie und Ihre Bedürfnisse kennenzulernen. Das persönliche Gespräch mit Ihnen ist daher für uns von zentraler Bedeutung. Daher laden wir Sie ein: Vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Berater – per Telefon (0228-37727310) oder per E-Mail (info@7x7finanz.de), alle Berater an den fünf Standorten mit ihren Kontaktdaten finden Sie hier.