Mit gemeinsamen Werten Lösungen schaffen!

6 Dezember 2017 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Von Anfang an ist Andreas Mankel mit 7×7 einen anderen Weg gegangen, als man ihn von einem erfahrenen Bankkaufmann und Finanz- und Vorsorgeberater erwartet. Sein Ziel war und ist es, „mit den Anlegern und Kunden gemeinsam eine Alternative zu den geldgetriebenen Märkten aufzubauen, damit Geld wieder unmittelbar unserer Wirtschaft und Gesellschaft dient.“

Andreas Mankel, Gründer der 7×7 Gruppe und Vorstand der 7x7invest AG

Dafür bietet 7×7 den Kapitalgebern verschiedene Formen der Beteiligung mit hohem Mehrwert an. Die Basis für alle Mehrwerte besteht in Entwicklung, Bau, Betrieb und Handel von und mit produktiven Sachwerten in den Bereichen Immobilien, Erneuerbare Energien, Unternehmensbeteiligungen und Land- und Forstwirtschaft. Diese Projekte werden durch eigene 7×7 Firmen vorbereitet, geplant und umgesetzt. Die Teilhaber bzw. Aktionäre finanzieren durch ihre Einlage oder den Kauf von Aktien die Projektentwicklung unter Federführung der 7x7invest AG.

Ob Aktien, Sachwertanleihen oder KG-Beteiligungen: sie alle sind bei 7×7 so angelegt, dass sie auf einen 7-fachen Nutzen zielen. Dieser 7-fache Nutzen wird durch die 7×7 Unternehmen und deren Dienstleistungen und Angebote gestiftet:

1. Beratung = Kompetenz

(7x7finanz GmbH und 7x7concept GbR)

2. Begleitung = Gemeinschaft

(7x7invest AG und 7x7sachwerte GmbH & Co. KG)

3. Betreuung = Verwaltung

(7x7verwaltung GmbH und 7x7invest AG)

4. Service = Dienstleistungen

(7x7service GmbH und 7x7verwaltung GmbH)

5. Vorsorge = Risikomanagement

(7x7finanz GmbH und 7x7management GmbH)

6. Lösungen = Produkte

(7x7invest AG und Tochterunternehmen)

7. Perspektiven = Zukunft

(7x7lebenswert Stiftung und Treuhandstiftungen)

Weitere Informationen zu aktuellen Beteiligungsmöglichkeiten finden Interessierte auf 7x7invest.de.

Artikelstichwörter: , , ,
Schwerpunktthemen: 7x7 Kapitalanlagen, Aktuelles, Unternehmen

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.