7x7finanz auf der Energie-Messe in Eschenburg

3 Februar 2017 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Aktuelle Konzepte mit Erneuerbaren Energien sowie ein neues Crowdinvesting-Projekt präsentiert die 7x7energie GmbH am 11. und 12. Februar 2017 auf der 8. Energie-Messe in Eschenburg. Gemeinsam mit den Beratern der Schwesterfirma 7x7finanz GmbH stellen die Dillenburger Projektierer auch Beteiligungsmöglichkeiten im Bereich erneuerbarer Energien vor.

Bereits 2015 präsentierten sich die 7x7energie und die 7x7finanz auf der Energie-Messe in Eschenburg.

7x7energie-Geschäftsführer Christof Schwedes und sein sechsköpfiges Team können zur Energie-Messe mit starken Referenzprojekten aufwarten: Fünf Solarparks in Mittelhessen sowie PV-Dachanlagen auf Kitas, Einzelhandelsmärkten und als Bürgersolaranlagen gehen auf das Konto des Projektierers. Dieser hat direkt in Messenähe sogar einen Heimvorteil: Im Eschenburger Ortsteil Hirzenhain steht einer der größeren Solarparks der 7x7energie GmbH.

Wer wissen will, warum sich Investitionen in Solarenergie auch weiterhin lohnen und wie man sich beteiligen kann, der sollte den Vortrag von Andreas Mankel nicht verpassen: Der Geschäftsführer der 7x7finanz GmbH spricht am Sonntag, dem 12. Februar, um 12 Uhr im Vortragsraum der Mehrzweckhalle in Eschenburg-Wissenbach zum Thema „Energie in Bürgerhand“.

Interessenten erhalten weitere Informationen bei: 7x7energie GmbH, Telefon: 02771-26732-0, und im Internet unter: www.7x7energie.de. Informationen zur Energie-Messe in Eschenburg unter: www.endlich-energie.de. Das Crowdinvestingprojekt steht auf der Online-Plattform der 7x7finanz: www.fairzinsung.com.

Artikelstichwörter: , , , ,
Schwerpunktthemen: Aktuelles, Energie in Bürgerhand, Veranstaltung/Messe

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.