EEG Sicherheit für drei neue Solarparks erreicht

3 September 2015 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Pünktlich bis zum Stichtag 31. August 2015 haben es die drei neuen Solarparks der 7x7energie GmbH geschafft:  Denn am heutigen Tag läuft die Einspeisevergütung für Photovoltaikanlagen auf Gewerbeflächen aus. So sieht es das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor.

Somit ist die EEG-Vergütung für die Solarparks in den mittelhessischen Gemeinden Mittenaar-Bellersdorf, Greifenstein-Allendorf und Lauterbach-Wallenrod gesichert. Bürgerbeteiligung ab 5.000 EUR durch KG-Anteile an 7×7 Bürgerenergie I. GmbH & Co. KG möglich.

Hier lesen Sie mehr

 

Artikelstichwörter: , ,
Schwerpunktthemen: 7x7 Kapitalanlagen, Aktuelles, Nachhaltigkeit/Öko-Invest

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.