Zahlen und Fakten zur 7-fachen Rendite 2015

1 Juli 2015 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

„Man kann mit Geld etwas bewegen, oder man kann nur das Geld bewegen. Wir haben uns für ersteres entschieden“, so beschreibt Geschäftsführer Andreas Mankel die Motivation der 7×7 Unternehmensgruppe. Was diese mit dem Geld ihrer Kapitalgeber bewegt hat, zeigt der aktuelle Bericht „Zahlen und Fakten zur 7-fachen Rendite 2015“.

Zahlen und Fakten 2015 zur 7-fachen RenditeMit dem Bericht (Stand: 31. Mai 2015) gibt 7×7 einen Überblick über die aktuellen Projekte, die anvertrauten Kundengelder und die sich daraus ergebenden Erträge und Zinsausschüttungen. Es wird auch anschaulich dargestellt, wie sich diese Zahlen im Vergleich der letzten fünf Jahre entwickelt haben. Auch dies ist eine Neuerung gegenüber den beiden Vorgängerberichten 2014 und 2013.

In dem Bericht werden den sieben Renditen folgende Begriffe zugeordnet: Ertrag, Relevanz, Substanz, Sicherheit, Nachhaltigkeit, Teilhabe und Solidarität. Sie stehen für die finanzielle, sinnhaltige, substanzhaltige, inflationsgeschützte, nachhaltige, soziale und caritative Rendite. Besonders der Punkt „Nachhaltigkeit“ wird in diesem Bericht ausführlicher dargestellt, so Mankel: „Er zeigt, wie erfolgreich die Projekte im Bereich Erneuerbarer Energien in den letzten Jahren gewirtschaftet haben und welchen aktiven Beitrag 7×7 mit seinen Kunden zum Thema Umwelt- und Klimaschutz geleistet hat.“

Hier der Link zum Download des Berichts als PDF. 

 

 

 

Artikelstichwörter: , , , ,
Schwerpunktthemen: Aktuelles, Allgemein, Unternehmen

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.