Neues von den Kiriplantagen – Rückschnittmaßnahmen

29 April 2013 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

WeGrow informiert über die Rückschnittmaßnahmen der Kiribaum-Bestände: 

Kiri„In einer kommerziellen Kiribaum-Plantage werden die gepflanzten Bäume im zweiten Jahr komplett abgeschnitten. Diese Maßnahme bewirkt, dass der Baum dann mit einem geraden und starken Haupttrieb aus dem etablierten Wurzelwerk austreibt und in dem Jahr Wachstumshöhen bis zu 5 Metern erreichen kann.

Auf allen im letzten Jahr bepflanzten KiriFonds-Flächen wurde diese Maßnahme in den vergangenen Tagen durchgeführt – so wundern Sie sich bitte nicht, wenn zurzeit keine großen Bäume zu sehen sind – dies wird sich in den nächsten Wochen von Tag zu Tag ändern!“

 

Artikelstichwörter: , , ,
Schwerpunktthemen: Kiribaum

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.