„Highlights“ des Kiribaums: Schnelles Wachstum – hohe Wirtschaftlichkeit

12 Oktober 2012 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Der Kiribaum kann pro Jahr zwei Meter in die Höhe wachsen .

(R) WeGrow GmbH, Bonn

Bereits nach 12 Jahren kann er einen Stammdurchmesser von über 40 Zentimetern erreichen, auch unter deutschen klimatischen Bedingungen. Zum Vergleich: er braucht für den Holzaufbau nur etwa 1/10 der Zeit einer Eiche. Auf der Welt ist kein zweiter Edelholzbaum bekannt, der in einem ähnlich kurzen Zeitraum dieses Holzvolumen produzieren kann.

Durch die Möglichkeit der schnellen Holzernte kann dem Holzmangel entgegengewirkt werden, was eine hohe Wirtschaftlichkeit bedeutet.

 

Bitte senden Sie mir per Mail das aktuelle Infopaket "Kiribaum-Geldanlage" zu:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte geben Sie zur Sicherheit vor Spam in der folgenden Zeile die Zeichen ein, die Sie auf dem Bild darunter sehen:


captcha

Download: KiriFonds II auf einen Blick

Artikelstichwörter: , , , ,
Schwerpunktthemen: "Highlights" des Kiribaums, Allgemein, Kiribaum

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.