Was ist eigentlich ein Nachrangdarlehen?

21 November 2011 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Kunden, die Guthaben auf Konten bei Banken unterhalten, sind genau genommen Darlehensgeber. Jedes Sparbuch, jeder Bausparvertrag ist ein Darlehen, das Sie diesen Institutionen zur Verfügung stellen, damit mit Ihrem Geld gearbeitet wird.

Wie das aussehen kann, wenn die Banken das in unverantwortlicher Weise tun, haben wir in der Vergangenheit oft schmerzlich erfahren müssen. Sie wissen nicht, was die Bank mit Ihrem Geld macht, welche Projekte sie finanziert und welche komplizierten Finanzinstrumente sie damit erwirbt. Wenn Sie Bundespapiere erwerben, vergeben Sie Darlehen an den Staat. Bei der Darlehensvergabe an die 7×7 Unternehmensgruppe finanzieren Sie laufende oder zukünftige Projekte in Sachwerten. So investieren wir mit Ihnen gemeinsam – mit dem Ziel einer 7-fachen Rendite für unsere Kunden. Eine Übersicht über alle 7×7 Kapitalanlagen finden Sie hier.

Nachstehende Fragen möchten wir in Kürze beantworten und stehen Ihnen selbstverständlich darüber hinaus persönlich für weitere Fragen zur Verfügung.

1.01 Was versteht man unter Nachrangdarlehen?

Nachrangdarlehen sind eine Form der Finanzierung von Unternehmen. Durch eine Investition in Sachwerte, wie Immobilien und Photovoltaik, stehen immer tatsächliche Gegenwerte als Absicherung der Einlage gegenüber.

1.02 Wieso ist der Zins viel höher als bei anderen Geldanlagen?

Durch unseren Anspruch, möglichst viele der Prozesse im Hause der 7×7 Unternehmensgruppe abzuwickeln, ergeben sich Kostenersparnisse, die wir an unsere Kunden weitergeben. Auf Basis einer soliden Kalkulation und durch Kapitalaufnahme bei unseren Darlehensgebern ist es möglich, teure Kredite bei Banken zu vermeiden und somit Zinsen zu zahlen, die klassische Anlagen bei Banken nicht erreichen.

1.03 Wie kann ich Nachrangdarlehen erwerben?

Fordern Sie einfach unseren Zeichnungsschein an und senden diesen ausgefüllt an uns zurück.

1.04 Wer kann alles Nachrangdarlehen zeichnen?

Die Nachrangdarlehen können von jeder natürlichen oder juristischen Person durch das Ausfüllen eines entsprechenden Zeichnungsscheins und dessen Annahme durch den geschäftsführenden Gesellschafter erworben werden.

1.05 Können auch Ehepaare oder Minderjährige Nachrangdarlehen erwerben?

Wenn Sie als Ehepaar Nachrangdarlehen erwerben möchten, füllen Sie den Zeichnungsschein bitte getrennt für jeden Ehepartner aus und unterschreiben Sie diesen jeweils einzeln. Auch Minderjährige können unsere Nachrangdarlehen zeichnen. In diesem Fall wird der Zeichnungsschein auf den Namen des Kindes oder Jugendlichen ausgestellt und muss vom Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.

1.06 Entstehen bei Zeichnung zusätzliche Kosten für den Anleger?

Die Zeichnung von Nachrangdarlehen der 7x7concept GmbH & Co.KG oder der 7x7immobilien Andreas Mankel e. K. erfolgt derzeit ohne Aufgeld (Agio) und für den Anleger entstehen somit keine Kosten.

1.07 Unterliegen die Kapital der Abgeltungssteuer?

Seit dem 1.1.2009 unterliegen sämtliche Zinsen der Abgeltungssteuer. Dies gilt auch für Kapitalerträge aus Nachrangdarlehen. Die Abgeltungssteuer in Höhe von 25%, zzgl. 5,5% Solidaritätszuschlag (Berechnungsgrundlage für den Solidaritätszuschlag stellt der Betrag der Abgeltungssteuer dar) und ggf. Kirchensteuer, muss durch den Darlehensgeber (Anleger) bei seiner persönlichen Einkommenssteuererklärung angegeben werden. Für weitere Einzelheiten zu der steuerlichen Behandlung wenden Sie sich bitte an Ihren Steuerberater.

1.08 Kann ein Freistellungsauftrag oder eine Nichtveranlagungsbescheinigung eingereicht werden?

Freistellungsaufträge sowie Nichtveranlagungsbescheinigungen können wir nicht berücksichtigen. Sie können sich die Steuer im Rahmen Ihrer persönlichen Einkommensteuer erstatten lassen.

1.09 Sind die Nachrangdarlehen auf Dritte übertragbar?

Die Übertragung von Nachrangdarlehen auf Dritte ist grundsätzlich ausgeschlossen. Jeder Darlehensgeber kann seine Nachrangdarlehen jedoch in Ausnahmefällen und mit Zustimmung der Gesellschaft ganz oder teilweise an Dritte abgeben. Eine geplante Übertragung der Nachrang-darlehen ist somit im Vorfeld gegenüber der Gesellschaft anzuzeigen.

1.10 Kann ich nach Zeichnung meine Nachrangdarlehen erhöhen?

Eine Erhöhung einer angenommenen Zeichnung ist nicht möglich, jedoch können Sie jederzeit ein neues Nachrangdarlehen zeichnen.

1.11 Wie kann ich das Nachrangdarlehen kündigen und wie lange dauert es bis zur Auszahlung?

Hierzu lesen Sie bitte die jeweiligen Bedingungen der verschiedenen Nachrangdarlehen.

1.12 Besteht das Risiko eines Totalverlustes meiner Geldanlage?

Generell ist ein Totalverlust der Geldanlage nicht auszuschließen. Sollte es zu einer Insolvenz der 7x7concept GmbH & Co.KG oder der 7x7immobilien Andreas Mankel e. K. kommen, ist der Darlehensgeber erst nach der Befriedigung im Rang vorheriger Gläubiger am Liquidationserlös beteiligt. Durch eine Investition in Sachwerte, wie Immobilien und Photovoltaik, steht aber immer ein tatsächlicher Gegenwert als Absicherung der Einlage gegenüber. Die Gesellschaften verpflichten sich außerdem, nicht mehr als 50% der Investitionen mit Bankdarlehen zu finanzieren.

1.13 Wie werden die Investitionen für den Darlehensgeber nachvollziehbar?

In Kürze werden wir eine eigene Leistungsbilanz unserer Projekte aufstellen. Sie sind, nach Absprache, gerne zu Besichtigungsterminen der einzelnen Anlagen und Immobilien eingeladen. Wir erteilen Ihnen Auskunft sowohl in schriftlicher Form als auch gerne im persönlichen Gespräch.

Artikelstichwörter: , , ,
Schwerpunktthemen: Klartext

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.