Der Kiribaum sammelt Freunde und Follower auf Facebook und Twitter

16 August 2011 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Es gibt soviel zu berichten über den Kiribaum (aka NordMax21 aka Blauglockenbaum aka Paulownia Tomentosa). Deshalb hat er sich entschlossen, für seine Fans eine eigene Facebook Seite zu eröffnen und Kurznachrichten über Twitter zu versenden. Der Kiribaum ist damit wohl der erste Baum der Welt, der über Facebook und Twitter Freunde und Follower auf dem Laufenden hält.

Sollte jemand andere Bäume kennen, die sogenannte Social Media Tools nutzen, bitte einen kurzen Kommentar mit Link hinterlassen.

Über Facebook werden u.a. die aktuellen „Kiribaum live“ -Termine veröffentlich. Sobald der Kiribaum dort 25 Freunde gefunden hat, kann er sich auch einen eigenen Facebook  Namen reservieren. Bis dahin ist er unter www.kirifb.7x7finanz.de zu erreichen.

Über Twitter will der Kiribaum vor allem Links, die er über sich im Internet findet, schnell weitergeben. Gerade zu Themen wie Holzinvestment und Kapitalanlage in Deutschland, Aufzucht und Pflege von Kiribäume, Kiribaum Holz und seine Weiterverarbeitung und Verwendung, CO2 Reduzierung und Ökologie wird er hier im 140 Zeichen-Stil Kurznachrichten posten. Also bitte dem Kiribaum folgen unter www.twitter.com/kiribaum

Bei aller Web 2.0 Euphorie bittet der Kiribaum seine neuen Freunde und Follower um Geduld – er ist eben ein Baum und lernt erst noch mit den neuen Medien umzugehen. Hier auf der Webseite der 7x7finanz GmbH sammeln wir alle Infos zum Kiribaum unter www.kiribaum.7x7finanz.de.

Artikelstichwörter: , , , , , , , , ,
Schwerpunktthemen: Aktuelles, Kiribaum, Nachhaltigkeit/Öko-Invest

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.