Andreas Mankel neues Mitglied im Senat der Wirtschaft in Bonn

21 Oktober 2010 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Am 14. September 2010 fand die Auftaktveranstaltung des Senat der Wirtschaft für die Region Bonn/Rhein-Sieg im Hause der DETECON International GmbH statt. Hauptreferent des Abends war Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher, Präsident des Senats der Wirtschaft und Leiter des FAW/n Institut für angewandte Wissensverarbeitung in Ulm. In das Präsidium wurde in die Position des Vizepräsidenten auch Andreas Mankel, Geschäftsführer der 7x7finanz GmbH in Bonn, berufen.

Der Senat der Wirtschaft setzt sich aus Persönlichkeiten der Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zusammen, die sich ihrer Verantwortung gegenüber Staat und Gesellschaft besonders bewusst sind. Durch ihre Mitgliedschaft tragen sie dazu bei, die Ziele des Senates im Dialog mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien umzusetzen.

Weitere Informationen unter  www.senat-der-wirtschaft.de

Artikelstichwörter: ,
Schwerpunktthemen: Unternehmen

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.