19.10.10 – 15 Uhr – Onlinekonferenz zum Kiribaum Edelholz Investment

15 Oktober 2010 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Vom Sämling zur Geldanlage
Sie kennen den Kiribaum noch nicht  – oder können sich die Erfolgsstory dieses „Wunderbaums“ nicht vorstellen?

Eine spezielle Neuzüchtung macht es zum ersten Mal möglich, den aus Japan stammenden Kiribaum in Deutschland anzubauen. Durch sein schnelles Wachstum erreicht er nach 12 Jahren bereits einen Stammdurchmesser von 40 – 45 cm.

Das Holz des Kiribaums ist in seinen Eigenschaften einzigartig: Es hat ein geringes Gewicht und dennoch eine hohe Stabilität, besitzt gegenüber der Witterung eine hohe Widerstandskraft, verfügt über einen hohen Flammpunkt, über hervorragende Dämmeigenschaften und besticht durch eine besonders exklusive Ästhetik.

Melden Sie sich hier an zur Onlinekonferenz mit dem Züchter des Kiribaums NordMax21, Dipl.-Ing.argr. Peter Diessenbacher. Holen Sie sich den grünen Daumen und stellen Sie Ihre persönlichen Fragen. Oder kontaktieren Sie unsere Berater.

Termin: Dienstag, 19. Oktober, 15 Uhr, Dauer ca. 45 Minuten inklusive Fragerunde

Fakten zum Kiribaum Edelholz Investment:

  • erstes Investment in deutsche Kiribaumplantagen
  • Fondslaufzeit 12 Jahre
  • erwarteter Gesamtmittelrückfluss 224 %
  • Frühzeichnerbonus von 3 % bis zum 31. Oktober 2010
Artikelstichwörter: , , , ,
Schwerpunktthemen: Kiribaum, Terminsachen

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.