Jetzt heißt es, schnell sein! – SolarFonds schließt

28 Juli 2010 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Der Fonds Solarpark Deutschland 2010 von Green City Energy steht kurz vor seiner Schließung.

Bis zum 28. Juli 2010, 18:00 Uhr, werden noch Zeichnungsscheine angenommen. Aber auch jetzt gilt schon das Windhund-Verfahren – die Reihenfolge des Zeichnungsschein-Eingangs entscheidet. Bitte denken Sie daran, diese vollständig auszufüllen. Selbstverständlich können Sie vorab per Fax Ihre Annahme sicherstellen.

Faxnummer 7x7finanz GmbH : 0228 – 37727319

Hier noch einmal die Fakten des Solarpark Deutschland 2010 im Überblick:
• Sachwertorientierte Geldanlage ab 2.500 Euro ohne Agio
• 3 Solarparks an insgesamt 8 sonnenreichen Standorten in Deutschland mit 4,19 MWp
• Ca.225 % Gesamtausschüttung, ca. 6,5 % prognostizierte Rendite p.a.
• 20 Jahre Laufzeit – gesetzlich garantierte Einspeisevergütung über die gesamte Laufzeit
• Fondsvolumen ca. 4,18 Millionen Euro – Achtung: bereits 90 % platziert!
• Erfahrener Initiator: 11 Vorgängerprodukte liegen über Prognose
• Umfangreiches Sicherheitspaket

Für weitere Fragen steht Ihnen das Team der 7x7finanz GmbH gerne zur Verfügung, Tel. 0228 – 37727310.

Green City Energy hat bereits jetzt Grund zu feiern: Das Münchner Unternehmen ist für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2010 nominiert, in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Initiativen“. Im Vorentscheid hat sich das Münchner Unternehmen gegen 560 Mitbewerber durchsetzen können. Am 26. November steht dann endgültig fest, wie die 15-köpfige Expertenjury entschieden hat.

Artikelstichwörter:
Schwerpunktthemen: Aktuelles, Empfehlung Anlageprodukte, Nachhaltigkeit/Öko-Invest

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.